Zum Inhalt springen

Fest im Unternehmen verankert: Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Basis für leistungsfähige und engagierte Mitarbeiter bildet ein ausbalanciertes Verhältnis von Berufs- und Privatleben. Ein positives Arbeitsklima und ein sicheres soziales Umfeld zu fördern, ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Durch vielseitige Maßnahmen zur verbesserten Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der betrieblichen Gesundheitsförderung schaffen wir die Voraussetzungen dafür.

So können etwa Arbeitszeiten flexibel gestaltet werden, um sich um Kinder oder pflegebedürftige Angehörige zu kümmern. Auch bezuschusst ONTRAS die Kinderbetreuung oder die betriebliche Altersvorsorge. Zudem fördert ONTRAS die Gesundheit ihrer Mitarbeiter: Neben verschiedenen Vorsorgeangeboten haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, Massagen und Rückentraining in Anspruch zu nehmen.

2009 wurde ONTRAS erstmals von der berufundfamilie gGmbH, einer Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Grundlage zum Erreichen des Zertifikats war eine umfassende Bestandsaufnahme bereits vorhandener familienbewusster Maßnahmen. Hierzu gehören beispielsweise die flexiblen Arbeitszeitregelungen bei ONTRAS sowie ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement. 

 

Bildquelle: berufundfamilie, T. Ruddies/C. Petras

Erneuerte Zertifizierung 2019

Im Rahmen der 21. Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie am 25. Juni 2019 wurde ONTRAS zum vierten Mal mit dem Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik geehrt. Das Zertifikat überreichte die Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und erneute Zertifizierung. Zugleich ist sie ein Ansporn für uns, die Maßnahmen für ein ausgeglichenes Berufs- und Privatleben fortzuführen und weiterzuentwickeln – denn wir sehen die Vereinbarkeit als fortlaufenden Prozess.

Erneuerte Zertifizierung 2019

Am 25. Juni 2019 wurde ONTRAS im Rahmen der 21. Zertifikatsverleihung zum audit berufundfamilie mit dem Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik geehrt. Zur Bestätigung unseres Engagements erhielten wir das Zertifikat aus den Händen von Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das audit berufundfamilie ist als mehrstufiges Verfahren angelegt, das auf eine wachsende Selbststeuerung des Themas Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch die Organisation abzielt. Nach der ersten Auditierung im Jahr 2009 folgten im dreijährigen Turnus Re-Auditierungen, die im Rahmen von Dialogverfahren eine dauerhafte Qualität sicherstellen. Dieser Herausforderung und dem Anspruch stellen wir uns gerne, denn wir sehen die Vereinbarkeit als fortlaufenden Prozess.