Direkt zum Inhalt

Netzneukunden

Ihr Anschluss an das ONTRAS-Netz

Sie haben Interesse an einem Anschluss an unser Erdgasnetz? Sie wollen an Ihrem bestehenden Anschluss am ONTRAS-Netz etwas Wesentliches verändern?  Gern unterstützen wir Sie bei der Realisierung Ihres Projektes.

ONTRAS Anlage

Informationen zu Ihrem Netzanschluss Erdgas / synthetisches Gas

Bei Interesse eines Netzanschlusses an unser Erdgasnetz bitten wir Sie um schriftliche Mitteilung der nachfolgenden technischen Parameter. Im Anschluss nehmen wir eine netztechnische Prüfung vor.

 

  • Minimaler und maximaler Bezug pro Stunde sowie als Jahresmenge
  • Mindestübergabedruck
  • Projektbeschreibung und Standort (ggf. Stand des Genehmigungsverfahrens)
  • Voraussichtlicher Termin der geplanten Inbetriebnahme des Netzanschlusses 

Nach einer positiven Prüfung und der Klärung weiterer Details erfolgt der Abschluss eines Netzanbindungsvertrages. Dieser regelt die kommerziellen, organisatorischen und technischen Anschlussbedingungen für den Netzanschluss. Vor Inbetriebnahme des Netzanschlusses ist zudem ein Vertrag zur Nutzung des Netzanschlusses abzuschließen. 

Sofern Sie ein Einspeisebegehren für Biogas oder Wasserstoff ins Erdgasnetz der ONTRAS stellen möchten, schauen Sie bitte auf unseren Seiten zur Einpeisung von Biogas und Wasserstoff.

Kontakt bei ONTRAS für Kraftwerke, Speicher und LNG

Franziska Fuhrmann
Franziska Fuhrmann
Leiterin Netzkunden Hier kontaktieren
Erik Bauer
Erik Bauer
Netzkunden Hier kontaktieren

Kontakt bei ONTRAS für Neukunden Industrie

Magnus Achtermann
Magnus Achtermann
Technisches Assetmanagement Hier kontaktieren
Sven Kalmeier
Sven Kalmeier
Technisches Assetmanagement Hier kontaktieren

Wichtige Unterlagen

Messtechnische Mindestanforderungen der ONTRAS für methanreiche Gase
pdf / 182.10 KB
Technische Mindestbedingungen für den Neuanschluss von Anlagen Dritter
pdf / 115.31 KB