Direkt zum Inhalt

Compliance

Compliance ist fester Bestandteil unseres Unternehmensalltags

Durch die Einhaltung von Compliance-Richtlinien leisten wir einen aktiven Beitrag zur Erfüllung unserer Netzbetreiberaufgaben. Unter Compliance verstehen wir die Summe aller unternehmerischen Maßnahmen, um verantwortliches und rechtstreues Verhalten bei ONTRAS zu gewährleisten, das heißt, den geltenden gesetzlichen und behördlichen Vorgaben sowie unseren internen Regelungen zu entsprechen.

ONTRAS verfügt über ein seit vielen Jahren etabliertes Compliance-Management-System mit Compliance-Verantwortlichen, regelmäßigen Schulungen sowie einer Unternehmenskultur, die compliance-gerechtes Verhalten fördert und fordert. Aus Überzeugung halten wir uns an die geltenden Vorgaben. Unser für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geltendes internes Regelwerk schafft dabei den Rahmen für verantwortungsvolles Handeln.

Auch von unseren Geschäftspartnern erwarten wir, dass diese integer sind und sich rechtstreu verhalten.

Compliance-Meldungen

Hinweise und Meldungen, die uns helfen, unsere Compliance noch zu steigern, richten Sie bitte an unsere Compliance-Verantwortlichen. Diese erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse compliance@ontras.com. Gern können Sie für Ihre Hinweise und Meldungen auch unser Meldeformular-Compliance nutzen - insbesondere, wenn Sie anonym melden möchten.

Bitte nutzen Sie diese beiden Meldewege auch, um Meldungen nach der sogenannten Hinweisgeber- bzw. Wistleblower-Richtlinie („Richtlinie (EU) 2019/1937 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2019 zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden“) vorzunehmen. Auch Hinweise und Meldungen, die unser Tochterunternehmen GDMcom GmbH betreffen, nehmen wir über diese beiden Meldewege gern entgegen. 

Alle Hinweise und Meldungen werden mit größtmöglicher Vertraulichkeit behandelt.