Ontras Netztransparenz 990x325 Ontras Netztransparenz 300x150

Netzdaten

ONTRAS bietet Transportkunden ein Fernleitungsnetz mit rund 7.000 Kilometer Gasleitungen und rund 450 Netzkopplungspunkten. Integrierte Mess- und Regelanlagen sowie Verdichterstationen ermöglichen eine flexible Fahrweise des Netzes. Hohe Sicherheitsstandards und kompetente, IQM- und TSM-zertifizierte Dienstleister garantieren dabei eine hohe technische Verfügbarkeit des Leitungssystems.

Ein modernes Pipeline Managementsystem sowie ein Netz von Dienstleistungskooperationen gewährleisten die effiziente Wartung und Instandhaltung des ONTRAS-Fernleitungsnetzes.

Allgemeine Netzinformationen +
Länge des Leitungsnetzes: rund 7.000 km
Anzahl der Netzkopplungspunkte:rund    450
Anzahl Grenzübergangspunkte (GÜP):              4
Anzahl der Einspeisepunkte:15 (einschl. Aggregat Produktionsanlage)
Anzahl Ausspeisepunkte bzw. -zonen:            78
Anzahl der Biogas-Einspeisesanlagen am ONTRAS Netz:             22
Anzahl der Wasserstoff-Einspeiseanlagen am ONTRAS Netz:               2
Netzkarte von ONTRAS +

Hier finden Sie alle Netzkopplungspunkte bzw. Zonen des ONTRAS-Netzes. Die buchbaren Netzkopplungspunkte mit weiteren Informationen finden Sie in unserem Transparenz-Tool.

Strukturdaten +

Angaben gemäß § 27 Abs. (2) GasNEV für das Kalenderjahr 2016:

  1. 1. Länge des Ferngasleitungsnetzes: 7.004 km
        (davon 260 km im Bruchteilseigentum, so dass hier nur ein anteiliges Nutzungsrecht der
        ONTRAS Gastransport GmbH besteht)
  2. 2. Länge des Gasleitungsnetzes nach Leitungsdurchmesserklassen (Hochdruckebene):

    Klasse A:233 km(davon 233 km im Bruchteilseigentum)
    Klasse B:1.758 km
    Klasse C:3.172 km(davon 19 km im Bruchteilseigentum)
    Klasse D:831 km(davon 8 km im Bruchteilseigentum)
    Klasse E:677 km
    Klasse F:220 km
    Klasse G:113 km

  3. 3. Durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit: 162 Mrd. kWh

  4. 4. Anzahl der Ausspeisepunkte im Hochdrucknetz: 448

  5. 5. Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen: 38.121 MW am 22.01.2016, 08:00 Uhr

 

 

BIL Leitungsauskunft

Als Bauherr bzw. bauausführendes Unternehmen müssen Sie die Baufreiheit sicherstellen. Dies bedarf einer Fremdplanungsanfrage an die Versorgungsunternehmen. Wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage an die BIL Leitungsauskunft, die gemeinsame Plattform von Netzbetreibern verschiedener Sparten, darunter auch ONTRAS.

www.bil-leitungsauskunft.de