Zum Inhalt springen

Information über die Änderung in der Kapazitätsvermarktung am Netzpunkt GCP GAZ-SYSTEM/ ONTRAS (EIC: 21Z000000000456C)

Allgemein_Bobbau5.jpg

Ab 6. Juli 2020 wird die Primär- und Sekundärvermarktung der Kapazitäten für den Netzpunkt GCP GAZ-SYSTEM/ONTRAS nicht mehr über Prisma, sondern über die ungarische Plattform RBP erfolgen.

Die europäische Regulierungsbehörde ACER (European Union Agency for the cooperation of energy regulators) hat mit ihrer Entscheidung vom 6. August 2019 (DECISION No 10/2019  on the selection of a web-based booking platform to be used by TSOs for the offering of bundled gas transmission capacity) festgelegt, dass die Kapazitäten an der deutsch-polnischen Grenze ab der Jahresauktion 2020 auf der ungarischen Plattform RBP ('Regional Booking Platform') zu vermarkten sind.

Ab 6. Juli 2020 wird die Primär- und Sekundärvermarktung der Kapazitäten für den Netzpunkt GCP GAZ-SYSTEM/ONTRAS somit über die RBP erfolgen. Die erste Auktion auf der ungarischen Plattform an diesem Tag wird die Jahresauktion für feste Kapazitäten mit Auktionsbeginn um 9:00 Uhr sein. Um 16:30 Uhr folgt die Day-Ahead-Auktion für feste Kapazitäten. Entsprechend können auf der RBP registrierte Transportkunden dann gemäß ENTSOG-Auktionskalender die Kapazitätsprodukte mit einer Vertragslaufzeit ab 7. Juli 2020 06:00 Uhr erwerben.

Interessenten, die Kapazitäten auf der RBP am Netzpunkt GCP GAZ-SYSTEM/ONTRAS buchen wollen und noch nicht auf der Plattform registriert sind, sollten zeitnah eine Registrierung vornehmen. Dafür benötigen Sie zwingend ein elektronisches Zertifikat bei einem vertrauenswürdigen Dienstleister, welches Sie im Browser installieren müssen. Informationen dazu finden Sie im RBP-Leitfaden, weitere Informationen in den allgemeinen Nutzerinformationen. Beschaffung und Einrichtung des Zertifikates kann bis zu drei Wochen dauern.

Ihr Kontakt bei Fragen zum Thema Beschaffung und Installierung des Zertifikats:
RBP Helpdesk: 0036-70-938-7961, rbpfgszhu.

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte wie gewohnt an unser
Team vom ONTRAS Kapazitätsmanagement: +49 341 27111-4545, capacityontrascom.