Zum Inhalt springen

Interne Bestellung

Zur Abwicklung von Transporten innerhalb des GASPOOL-Marktgebietes bestellen die Netzbetreiber einmal jährlich die nach dem standardisierten Verfahren gem. § 13, 14 Kooperationsvereinbarung berechnete, maximal vorzuhaltende feste Ausspeisekapazität an den Netzkoppelpunkt-Zonen. Diese Bestellung erfolgt jeweils bis zum 15. Juli des Jahres für das darauffolgende Kalenderjahr (Basisjahr).

ONTRAS beantwortet eine vollständige interne Bestellung nachgelagerter Netzbetreiber gem. § 11 Ziff. 4 innerhalb einer Frist von zehn Werktagen durch eine Annahme oder Ablehnungserklärung. Mit der Erteilung einer Annahmeerklärung der internen Bestellung verpflichtet sich ONTRAS, die dadurch vertraglich vereinbarte Kapazität an den Netzkoppelpunkt-Zonen zu diesem nachgelagerten Netz vorzuhalten.

Die interne Bestellung erfolgt online über das ONTRAS-Portal, zu finden unter „Kundenportal“ auf der Website von ONTRAS. Die Bedingungen für die Nutzung des Kundencenters finden Sie im Download-Bereich unter „Bedingungen für die Nutzung des Kundenportals der ONTRAS“.

Kundenlogin ONTRAS-Portal 
Geschäftsbedingungen ONTRAS
 

Sofern das Kundenportal nicht verfügbar ist bzw. ein Login nicht möglich sein sollte, ist die interne Bestellung mit dem Formular „Interne Bestellung“ schriftlich und fristgemäß bei ONTRAS einzureichen.