Zum Inhalt springen

Anschlusskunden

Das ONTRAS-Leitungsnetz ist über seine Netzkopplungspunkte mit rund 60 nachgelagerten Netzbetreibern in Deutschland, Tschechien und Polen direkt verbunden und wird durch mehrere vorgelagerte Netzbetreiber aufgespeist. Zudem sind rund 35 Letztverbraucher und acht Erdgasspeicher direkt ans ONTRAS-Netz angeschlossen. Darüber hinaus speisen 22 Biogasanlagen sowie zwei Power-to-Gas-Anlagen regenerative Energien in das ONTRAS-Netz.

Für vor- und nachgelagerte Netzbetreiber, Speicherbetreiber, Letztverbraucher sowie alle Betreiber von Biogas- und Power-to-Gas-Anlagen sind die Mitarbeiter des Netzvertragsmanagement von ONTRAS die richtigen Ansprechpartner.

csm_1610_ONTRAS_website_going_green_header_990x325_5098e40f25.jpg

Informationen zu einem Netzanschluss für Erdgas sowie Biogas/Power-to-Gas an das Gasfernleitungsnetz von ONTRAS

db_2011_03_02-010.jpg

Bereitstellung notwendiger Informationen an den Fernleitungsnetzbetreiber im Rahmen der internen Bestellung

db_2011_03_02-128_Anlage_Bobbau.jpg

Informationen zur Bestellung stundenbezogener Mengenanmeldung für den nächsten Gastag
 

IMG_9942.jpg

Bundesweit einheitliche Umlegung der mit der Biogaseinspeisung entstehenden Kosten für Fernleitungsnetzbetreiber
 

IMG_7838.jpg

Kostenumlegung der Umstellung der Gasqualität von L-Gas auf H-Gas innerhalb eines Marktgebietes
 

IMG_7495.jpg

Übersicht über angebotene netznahe sowie sonstige Dienstleistungen